Naturperlen-Kanutour Ivalojoki

KanuZyt, FeuerGenuss & Inspiration auf dem Ivalojoki im Indian Summer

Erlebe mal andere Rahmenbedingungen.

Paddle im herbstlichen & wilden Lappland.

Erlebe NaturZyt mit Genuss & Inspiration.

Lass dich von der Feuerküche inspirieren.

Geniesse 7 Tage draussen unterwegs – offline – zu sein.

Lust auf eine Kanutour im herbstlichen Lappland? Lust auf genügend Zeit haben zum Entdecken von Naturperlen, Feuergenuss, Ich-Zyt und neuen Inspirationen?

Wir gehen mit dem Kanu gemeinsam auf den Ivalojoki mit Goldgräberstimmung im Indian Summer – gleiten durch stille Flussabschnitte und reiten über leichtes Wildwasser, bestaunen die lieblich-wilde Landschaft von oben nach einer weglosen Wanderung durch die herbstlichen Wälder, zaubern feine Menus auf dem Feuer, geniessen eine Natur-Rauchsauna und die vielen Naturmomente.


Informationen zu Naturperlen-Touren

Diese Touren haben einen organisierten und offenen Rahmen und somit hat die Gruppe viel Gestaltungsfreiheit. Wir gehen gemeinsam auf Entdeckungstour nach Naturperlen, suchen nach guten Übernachtungsplätzen, erkunden verschiedene Wege, probieren neue Menus aus und geniessen Naturmomente.

Rahmen von Älva

  • Kenntnis der Region, Routenplanung mit Anpassungsfreiheiten
  • Organisation der Tour-Administration: Kontakte, Fragen, Treffpunkte, Abrechnung
  • Sicherheit: Theorie & Praxistransfer, so dass die Gruppe gemeinsam die Verantwortung trägt (insb. Kanutour -> obligatorisches Vorweekend)
  • Unterstützung Outdoorleben (Kleidung, draussen übernachten & kochen)
  • Unterstützung Orientierung, wenn du dich selber orientieren möchtest
  • Übersicht Essensplanung
  • Schatzkiste mit Inspirationen zur Feuerküche
  • Schatzkiste mit Entspannungstechniken, Achtsamkeitsübungen, Kreativ-Techniken (Gesundheitscoaching, Erlebnispädegogik-Ausbildung ab Januar 2020)

Was bringst du mit

  • Offenheit für eine Tour mit offenem Rahmen: Limiten sind weniger vorgegeben vom Tourorganisator. Im offenen Rahmen entscheidet die Gruppe
  • Freude und Interesse daran für einige Mahlzeiten verantwortlich zu sein
  • Wille deinen Teil gemäss deinen Ressourcen für die Sicherheit beizutragen
  • Freude und Interesse deine Ideen & Wünsche einzubringen
  • Mehrtagestouren: Erfahrung draussen in der Natur zu übernachten
  • Entdeckergeist und offene Augen für Naturperlen

Kosten

Naturperlen-Touren sind meistens Pilotprojekte. Du bezahlst für den Rahmen von Älva nur die Spesen (Anteil an Essen, Reise, u.a. Kanumiete) und deine Grundkosten (Reise, Essen, Materialmiete).


Informationen zur Tour auf dem Ivalojoki

Tourencharakter:
Naturperlen-Tour mit dem Kanu auf dem Ivalojoki (Kuttura bis Tolonen, Inarisee) und 1-2 Trekkingtagen (lese mehr unter Naturperlen-Tour)

Datum:
Woche 36 oder Woche 37 2022 je nach Flugpläne
Reisevorschlag:
Zürich – Ivalo: noch offen
obligatorisches Vorbereitungsweekend (Paddeltechnik & Sicherheit) auf der Aare/Wohlensee Sommer 2022

Teilnehmer:
mind. 3 / max. 7 “Kanu-Lapplandgwundrigi”, Voraussetzung: Wohlfühlen im Kanu auf dem Fluss mit teilweise leichten Wellen, gerne outdoor bei jedem Wetter
Tour wird durchgeführt.

Kosten:
Reise z.B. Flug CHF 593.-
Grundkosten ca. CHF 660.- (Bus, Essen, 2x Übernachtung Hostal Fjällzentrum in Kiilopää, Kanumiete & Transport, fakultative Miete Trockenanzug)
plus Spesenanteil Älva CHF max. 270.- pP bei 3 Personen oder 170.- pP bei 5 Personen (Grundkosten, nur 50% Flug, bei mehr als 3 Teilnehmern reduziert sich der Preis, transparente Abrechnung nach der Tour

Tagesprogramm
1. Tag: individuelle Anreise nach Ivalo bzw.Fjällzentrum Kiilopää, Ankunft ca. 19.00 Uhr, gemeinsames Znacht & Übernachtung im Hostal (Mehrbettzimmer, alternativ Zelt oder EZ)
2. Tag: gemeinsames Frühstück, Besprechung Essensplan, individuelle Wanderung oder Wanderung nach Saariselkä zum Einkaufen, Ankommen in der herbstlichen Wildnis, gemeinsames Znacht, Übernachtung Fjällzentrum
3. Tag: 9.00 Transport zum Ivalojoki, Kanus auf dem Wasser ab ca. 11.00 Uhr
3. Tag – 7. Tag: Ivalojoki – Kanutour, Wanderung(en), Rauchsauna, Feuerküche
7. Tag – 8 Tag: Transfer zum Inarisee (ca. 1.5 Std.), Kanutour auf dem See
9. Tag: frühes Frühstück auf einer nahen Insel, 1 Std. Kanufahren, Transfer direkt zum Flughafen, Rückflug 12.40 Uhr
Der 3. bis 8. Tag ist flexibel anpassbar.