Diplomarbeit der Erlebnispädagogik-Ausbildung zum Thema „Empfangen“

Löst das Thema „Empfangen“ Resonanz in dir aus?

Entdecke Antworten für dich.

Tausche dich aus.

Lass dich von der Natur, vom Wasser & vom Fluss führen.

Lass dich inspirieren.

Gönne dir immer wieder Genussmomente.

Du darfst Leben, Liebe und Geschenke aller Art empfangen. Ist dies für dich einfach wunderschön oder manchmal auch gar nicht so einfach?

Hast du Lust in dieses Thema einzutauchen mit einer ressourcen- und handlungsorientierten Herangehensweise im Rahmen meiner Diplomarbeit zur systemischen Erlebnispädagogin?

Melde dich für mehr Infos bei mir.

Bild Emfpangen

Setting

Das Element Wasser wird uns begleiten, sei es am Fluss, am See, zu Fuss am Ufer oder unterwegs mit dem Kanu.

Wohin es uns führen wird ist sehr offen und wird vom Prozess von mir, dir und der Gruppe bestimmt.
Wir sind mit einem Wochenende am Wohlensee gestartet und das nächste Treffen ist am 2. Juli. Ich lasse mich auf alles ein, vielleicht ist es auch mal ein 2er-Treffen mit dir oder es werden gemeinsame kurze Treffen abends im Wald oder ein erneutes Wochenende folgen. Die Gruppe bleibt offen für neue Teilnehmer.
Wie wir uns dem Thema annähern kann aus den folgenden Gedanken von mir entstehen oder durch Themen von dir, von euch. Ich werde mich von den aufkommenden Themen leiten lassen bei der Auswahl der Methoden.

Ich freue mich auf was entstehen darf und was ich für die Arbeit empfangen werde.

Meine Gedanken zum Thema

Geschenke zeigen sich mir öfters mit offen Sinnen, einem offenen Herz, wenn ich absichtslos unterwegs bin und wenn es Zeit gibt, dass sie kommen dürfen. Sie sind für mich unerwartete Überraschungen. Wir tauchen ein in das Empfangen von Leben, sei es das physische Leben, seien es durch Herzverbindungen oder durch das ErLeben an sich sowie in das Empfangen von Liebe auf der Ebene der Selbstliebe, Freunde & Familie oder einer Liebesbeziehung.
Beim Thema Empfangen taucht auch der Gegenpool «Geben» auf sowie das Thema «mir erlauben zu empfangen».

Rückblick auf Einstiegs-Weekend 1. & 2. Mai 2021

Auf meine Frage „Wollte ihr auch bei diesem Regenwetter draussen schlafen?“ war die Antwort „Ja als Übungsfeld zum Empfangen von Nicht-Wunschsituationen und damit umgehen und Positives daraus lernen zu können“. Dieses Übungsfeld haben wir beim Kanufahren und draussen übernachten bei Regen erhalten. Dies und neue Blickwinkeln aus den Kreativtechniken liessen alle von uns mit dem Thema vorwärts gehen und erfüllte uns mit Stolz und Freude.
Danke für dieses unvergessliche Wochenende mit euch!
Hier findest du Eindrücke auf Instagram.

2. Juli 2021 „Loslassen & empfangen an der Sense“

Wir treffen uns ca. 9.00 in Schwarzenburg. Wir tauchen gemeinsam ins Thema „Empfangen“ ein mit Methoden aus der systemischen Erlebnispädagogik und was ich sonst noch so in meinem Methodenkoffer dabei habe. Die Richtung entsteht aus den Themen der Gruppe an diesem Tag. Wir geniessen ein gemeinsames Mittagessen und Abendessen in der schönen Senselandschaft. Wir verabschieden uns wieder ca. 21.00. Detailsinfo folgen nach deiner Anmeldung. Ich freue mich auf dich.