KanuZyt

& FeuerGenuss am Lac de Joux

Gleite übers Wasser am schönen Bergsee.

Lass dich von der Feuerküche inspirieren.

Geniesse das Ambiente.

Lerne Neues auf dem Wasser & an Land.

Fühle dich unter dem Sternenhimmel zu Hause.

Lust mit dem Kanu über das Wasser zu gleiten auf einem schönen Bergsee im Jura und ein Essen rund ums Feuer zu geniessen?
Lust auf Neues zu Entdecken?

Wir treffen uns am Lac de Joux – einem Bergsee in einem weiten Hochtal nahe der Grenze. Er lockt mit lauschigen Plätzen, eindrücklichen Felsformationen und einer schönen Abend- und Morgenstimmung. Sei es beim Kanufahren, Baden im Bergsee, Essen kochen auf dem Feuer oder Übernachten draussen in der Natur – der Alltag ist schnell weit weg. Das Tempo, die Wegstrecke, die Entspannungsmomente und die Auswahl der Pausenplätze bestimmen wir gemeinsam.

Wochenende Datum 2021 noch offen

Le Pont, Lac de Joux

4 – 8 Personen

CHF 340 ±80 exkl. Grundkosten

Was erwartet mich?

  • 2 Tage im Kanu (offener Kanadier) inkl. Erlernen der wichtigsten Paddelschläge
  • gemütliche Pausen auf dem See oder an schönen Ufern
  • zusammen Essen kochen rund ums Feuer
  • Inspirationsteil: Entspannung oder Ressourcen für den Alltag
  • schlafen unter dem Sternenhimmel oder unter dem Tarp (offenes Zelt)

Wann, wo, wie genau?

  • Datum:  2 Tage, Datum 2021 noch offen
  • Anreisebeispiel: Zürich ab 7.03 Uhr, Bern ab 7.53 Uhr, Le Pont an 09.55 Uhr (am Nordufer des Lac de Joux)
  • mögliche Abreise: Le Pont ab 16.59 Uhr, Bern an 19.07 Uhr, Zürich an 19.56 Uhr
  • Gruppengrösse: 4-8 Kanufreudige mit 2 Outdoor Guides (Team: Steffi & Dominik)
  • Kosten: pro Person CHF 340 ±80 für Lohn Outdoor Guide und zusätzlich die Grundkosten (ca. CHF 100 für Kanumiete, Essen, Spesen); den effektiven Betrag wählst du gemäss deiner Zufriedenheit und finanziellen Möglichkeiten selbst -> unsere Kosten-Philosophie

Testimonials

«Das Kanuwochenende auf dem Lac de Joux wird uns als ein sehr schönes Erlebnis in Erinnerung bleiben. Inmitten dieser prachtvollen Natur konnten wir den Alltagsstress hinter uns lassen und neue Kraft und Energie tanken. Steffi und Astrid sind sehr kompetente Guides mit viel Liebe zum Detail, wie zum Beispiel ihr weltbester Chai Tee am Lagerfeuer. Vielen Dank.»
Gina-Maria, Bern

„Ein wunderbares Wochenende auf dem Lac de Joux: Mit dem Kanu draussen in der Wildnis sein bei den Gämsen und Schwänen und gleichzeitig Luxus pur erleben mit feinem Essen, guter Gesellschaft und angenehm entspanntem Tagesrhythmus. Genau das richtige zum Erholen und sich an das Wesentliche zu erinnern…“
Nora, Bern


Detailinfos Material, Essen, etc.

Du bringst mit…

  • warmer Schlafsack (der Lac de Joux liegt auf 1001 m ü. M.!)
  • Thermarest/Iso-Matte, ev. inkl. einer zusätzlichen Matte oder Plastik zum Schutz darunter (Waldboden oder Steine können in empfindliche Thermarest-Matten Löcher machen)
  • warme Kleidung für den Abend
  • Tasse, Besteck, Teller
  • Bekleidung zum Kanufahren im Doppel (falls man nass wird wink)
  • leichte “Kanu”-Schuhe, die nass werden dürfen und “Land”-Schuhe
  • Verpflegung: 2x Mittagessen, Wasser für den ersten Tag
  • Velo- oder andere Handschuhe, falls du anfällig auf Blattern an den Händen bist
  • Regenkleidung
  • Sonnenschutz (Brille, Hut und Sonnencreme)
  • Stirnlampe
  • Fotoapparat und weitere persönliche „Sächeli“
  • persönliche Medikamente (bitte bei Gesundheitsproblemen Informationen an uns!)
  • Gesamtes Material möglichst in wasserdichte Säcke verpacken

Du bekommst von Älva…

  • Kanu inkl. Schwimmweste & Paddel
  • Tarp/Blache
  • 1x Znacht & Zmorge
  • 2 Liter Trinkwasser pro Person für den zweiten Tag
  • bei Bedarf: grosse wasserdichte Säcke

Essen, Gesundheit, Sicherheit

  • Bitte teile uns mit, wenn du VegetarierIn bist, Allergien hast oder etwas überhaupt nicht magst!
  • Bitte teile uns mit, wenn du gesundheitliche Probleme hast, über die wir Bescheid wissen müssen oder wenn du negative Erfahrungen mit Wasser gemacht hast!
  • Wir gehen davon aus, dass du gut und sicher schwimmen kannst.
  • Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.

Durchführung

  • Wir entscheiden spätestens am Donnerstagabend nach dem Wetterbericht um 23.00 Uhr über die Durchführung der Tour und teilen dies in der WhatsApp-Gruppe mit!